Zweijährige Höhere Berufsfachschule

Höhere Berufsfachschule

Die zweijährige Höhere Berufsfachschule führt in ihren jeweiligen Bildungsgängen zu den beruflichen Abschlüssen "Staatlich geprüfte(r) Assistent(in)."

Parallel kann ein Zeugnis über den schulischen Teil der Fachhochschulreife erworben werden. Ein endgültiges Zeugnis über die Fachhochschulreife wird ausgestellt, wenn zusätzlich ein 6-monatiges Praktikum oder eine abgeschlossene Berufsausbildung in der entsprechenden Fachrichtung nachgewiesen wird.
Ein achtwöchiges Praktikum während der Schulzeit erlaubt einen Einblick in die zukünftige berufliche Tätigkeit.

Der Bildungsgang wird in Vollzeitform mit einer Dauer von zwei Schuljahren durchgeführt.

Aufnahmevoraussetzungen

  • Qual. Sekundarabschluss I oder ein gleichwertiger Abschluss

Anmeldezeitraum ist immer 01. Januar bis einschließlich 01. März. Der Unterricht beginnt immer am ersten Tag nach den Sommerferien.

Die Ausbildung endet mit einer praktischen, schriftlichen und mündlichen Prüfung.


Informationen zu den einzelnen Fachrichtungen sind den Flyern zu entnehmen.

Schulbuchausleihe

Mit dem Schuljahr 2011/12 wird nach der Landesverordnung über die Lernmittelfreiheit die Schulbuchausleihe auch an der August-Horch-Schule eingeführt. Alle Schülerinnen und Schüler oder deren Eltern können dann gegen eine Gebühr oder unterhalb bestimmter Einkommensgrenzen auch kostenfrei Schulbücher ausleihen.

Weitere Informationen zur Schulbuchausleihe finden Sie auf den Seiten des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur MBWJK: http://lmf-online.rlp.de/schulbuchausleihe/eltern.html

Dort können Sie auch Broschüren und Merkblätter herunterladen.

Weitere Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Kuntze bei der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz. In der Schule selbst gibt es keinen Beauftragten für die Schulbuchausleihe. Auch die Mitarbeiterinnen des Schulsekretariats können weitergehenden Fragen leider nicht beantworten.

Frau Anja Kuntze
Tel.: 0261 108.170
Fax: 0261 108.8170
Mail: anja.kuntze@kvmyk.de