Aktuelles aus der August-Horch-Schule
14.03.18 09:01 Alter: 189 days

Neue KfZ-Mechatroniker freigesprochen

Von: Thomas Weber

Die erfolgreichen Gesellen aus der August-Horch-Schule

Am 29. Januar wurden 87 junge Männer und eine Frau aus der Kfz-Branche freigesprochen. Hierunter waren auch 18 Auszubildende der August-Horch-Schule BBS Andernach. Nach dreieinhalb Jahren Ausbildung wurden die Prüflinge nun aus der Lehrlingszeit entlassen und in den Gesellenstand erhoben.

Zur Freisprechung nach altem Brauch lud die Kraftfahrzeughandwerker-Innung Mittelrhein ins Koblenzer Zentrum für Ernährung und Gesundheit ein. Gefeiert wurde der berufliche „Etappensieg“ gemeinsam mit Eltern, Lehrern, Meistern und Mitarbeitern der ausbildenden Betriebe, Vertretern der Handwerkskammer Koblenz und der Kreishandwerkerschaft Mittelrhein sowie Freundinnen und Freunden.

Die einzige Frau im Kreis der neuen Gesellen und Gesellinnen war Schülerin der August-Horch-Schule BBS Andernach.

Wir gratulieren allen erfolgreichen Absolventen und wünschen ihnen viel Erfolg auf ihrem weiteren beruflichen und privaten Weg.