Termine

Termine der August-Horch-Schule

Hier sowie in den Untermenüs links finden Sie alle wichtigen Termine rund um die August-Horch-Schule BBS Andernach, z. B. Anmeldefristen und Ferientermine.

Infotage am 2. und 3. Februar 2017

Am Donnerstag Abend um 19:00 Uhr und Freitag Vormittag zwischen 9:00 und 13:00 Uhr stellen wir uns vor.

In unseren Räumen können interessierte Schülerinnen und Schüler mit ihren Eltern die vielfältigen Möglichkeiten kennenlernen, in der August-Horch-Schule BBS Andernach einen höheren Schulabschluss zu erwerben.

Am Donnerstag präsentieren wir Ihnen Vorträge zu den Themen Abitur und Fachhochschulreife. Anschließend beantworteten ihnen die Verantwortlichen für die jeweiligen Schulformen auch individuelle Fragen. Außerdem besuchen sie unsere Fachräume und Laboratorien.

Am Freitag sind unsere Türen in der Zeit von 9:00 - 13:00 Uhr geöffnet. Kommen Sie am Vormittag einfach dann zu uns, wenn es am besten in Ihren Terminkalender passt. Auch an diesem Vormittag bieten wir regelmäßig Vorträge zu den Themen Abitur, Fachhochschulreife und Mittlere Reife. Unsere Ansprechpartner für die jeweiligen Schulformen freuen sich auf Ihre Fragen. Außerdem können Sie unsere Fachräume besuchen, in denen planmäßiger Unterricht stattfindet. So haben Sie die Gelegenheit den Lehrkräften bei ihrer Arbeit über die Schulter zu sehen und mit den aktuellen Schülern Eindrücke aus erster Hand austzutauschen.

Wer im Sommer die Mittlere Reife erreicht, steht also vor der Frage, wie die Ausbildung weitergeht. Beruf oder Schule? Diese Entscheidung können Schüler jetzt noch bis zum Ende der Anmeldefrist am 1. März treffen.

In mehreren Fremdsprachen Gedichte interpretieren aber keine Versicherungen oder Verträge abschließen können? Das gilt nicht für die Schüler der Berufsbildenden Schule Andernach. Hier steht neben den allgemeinen und fachspezifischen Kompetenzen auch das praxisnahe Lernen in Kooperation mit regionalen Unternehmen auf dem Plan. Praktika, Projekte sowie Lehrer mit technischer oder wirtschaftlicher Berufserfahrung bereiten auf die späteren Anforderungen im Beruf und Studium vor.
Die Berufsbildende Schule Andernach bietet zahlreiche Wahlmöglichkeiten an. Zwei verschiedene Bildungsgänge führen zum Abitur und fünf verschiedene zur Fachhochschulreife.
An der Berufsbildenden Schule Andernach kann die Fachhochschulreife in der Höheren Berufsfachschule innerhalb von zwei Jahren erworben werden. Die Berufsbildende Schule Andernach bietet hier die Schwerpunkte Automatisierungstechnik und Mechatronik, IT-Systeme sowie Organisation und Officemanagement an. Hat ein Schüler nach der Mittleren Reife schon eine Ausbildung hinter sich, kann er auch innerhalb eines Jahres in der Berufsoberschule 1 oder der Dualen Berufsoberschule, die parallel zum Beruf im Abendunterricht stattfindet, die Fachhochschulreife erlangen. Das Abitur kann am Technischen Gymnasium in drei Jahren erworben werden und hat den Schwerpunkt Metalltechnik. Wobei die Berufsoberschule 2 innerhalb von einem Jahr zum Abitur führt, wenn bereits die Fachhochschulreife vorliegt.