Vorsprung durch Lernen
   Startseite >

Schöne Sommerferien für alle!

Zum Ende des Schuljahres bedanken wir uns bei allen Schülerinnen und Schülern sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für das konstruktive Miteinander in den vielen Bereichen unseres bunten Schullebens.

Wir wünschen Ihnen eine erholsame Ferienzeit mit Sommer, Sonne, Spiel und Spaß.

Am 6. August starten wir dann wieder frisch gestärkt in das neue Schuljahr. In allen Klassen der höheren Berufsfachschulen und im technischen Gymnasium wird dann die Daltonpädagogik fortgesetzt.


Sprechzeiten während der Sommerferien

Unser Schulbüro bleibt in den mittleren beiden Wochen der Sommerferien, vom 9. bis 20. Juli, geschlossen.

In den ersten und letzten beiden Ferienwochen sind wir von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr für Sie da. Und ab dem ersten Schultag am Montag, 6. August freuen wir uns wieder wie gewohnt von 07:30 bis 16:00 Uhr auf Sie.


Abiturienten der August-Horch-Schule können feiern

Die diesjährigen Absolventen des Technischen Gymnasiums der August-Horch-Schule (Berufsbildende Schule Andernach) feierten am 15.06.2018 unter dem Motto "Pirates of the Carabian – Endlich ist der Fluch vorbei" den Erhalt ihrer Zeugnisse der allgemeinen Hochschulreife. Dazu luden die Schülerinnen und Schüler Eltern, Verwandte, Freunde sowie Lehrerinnen und Lehrer in die Vulkanhalle nach Kruft ein.

Das Abendprogramm wurde von Janik Breuer, dem Moderator des Abends, mit einer humorvollen Rede eröffnet. Anschließend übernahm Rainer Finkenrath in seiner Funktion als Schulleiter das Mikrofon. Er gratulierte den 36 Schülerinnen und Schülern zu ihrem bestandenen Abitur und lobte die ausgezeichnete Organisation der Feier seitens der Abiturienten. Denn diese hatten mit viel Engagement, Teamgeist und Liebe zum Detail ihre Abifeier selbst organisiert. Mit dem Ergebnis konnten alle Beteiligten mehr als zufrieden sein. Die ehemalige Schülerin Sarah Helmes absolvierte anschließend einen musikalischen Gastauftritt mit Gesang und Gitarre. Ein weiterer gelungener Programmpunkt des Abends. Vor der offiziellen Zeugnisvergabe übernahm Bildungsgangleiter Thomas Lenz die Bühne und drückte ebenfalls seine Hochachtung für das Organisationsteam der Feier aus. „Ich bin froh und dankbar für die Beharrlichkeit unser Schülerinnen und Schüler über die letzten drei Jahre zielstrebig ihren Weg zum Abitur gegangen zu sein.“ sagte Thomas Lenz vor der Zeugnisvergabe. Und diese Zielstrebigkeit und Beharrlichkeit hat sich für einige Abiturienten besonders gelohnt: Die drei erfolgreichsten Abiturienten mit dem besten Durchschnitt sind dieses Jahr Domenic Nollen, Fabia Oeß und Emily Krechel.

Es folgte eine Pause im Abendprogramm, die durch ein reichhaltiges kaltes und warmes Buffet ausgefüllt wurde. So konnten die geladenen Gäste bei gutem Essen und Tischgesprächen den ersten Teil des Abends Revue passieren lassen. Die Nervosität am Lehrertisch im Saal stieg so langsam, da keiner so genau wusste, was genau der folgende Programmpunkt bringen würde: Der Schüler-gegen-Lehrer-Wettbewerb. Nachdem die freiwilligen Matrosen (in Anlehnung an das Motto des Abends Pirates of the Carabian) die Bühne betreten hatten, konnten die Spiele beginnen. Thomas Lenz, Matthias Meyer und Martin Buchinger kämpften dabei auf Lehrerseite gegen die Abiturienten Maik Wagner, Florian Kleis und Görkem Pamuk. Beim Eierlaufen schenkten sich die Gegner nichts. Die Lehrer konnten hier zweimal den Sieg für sich verbuchen. Beim späteren Wettbewerb „Die Reise nach Jerusalem“ konnten die Schülerinnen und Schüler ihre Niederlage aber wieder durch einen Sieg ausgleichen.

Anschließend zeigten die Absolventen ihre selbst produzierten Videos aus dem Kunstunterricht. Der Kunstlehrer Martin Buchinger hatte ihnen die Aufgabe gestellt Musikvideos zu gestalten. Die Ergebnisse dieser Aufgabenstellungen konnten sich durchaus sehen lassen und sorgten für eine gute Stimmung im Saal.

Den Abschluss der offiziellen Feier bildete ein Lehrer-Ranking. Hierbei vergaben die Abiturienten Preise für beispielsweise den „lustigsten Lehrer“, den „Schüler-Liebling“ oder auch den „bestangezogensten Lehrer“.

Bei der anschließenden inoffiziellen Feier wurde bis spät in die Nacht bei guter Laune und Musik ausgelassen gefeiert. Wir gratulieren unseren Schülerinnen und Schülern noch einmal herzlichst zum bestandenen Abitur.

Folgende Schülerinnen und Schüler haben die allgemeine Hochschulreife erworben: Sadaf Alfter, Rilana, Alsbach, Kim Aschhoff, Emre Atlen, Sakar Bawil, Janik Breuer, Bilal Cekic, Leon Devant, Lara Durben, Christoph Ebert, Sarah Esten, Marie-Leandra Feistel, Till Gärtner, Darja Keller, Jannick Kirsch, Florian Kleis, Emily Krechel, Philipp Kriechel, Jan Krieger, Teshankan Kunasegaran, Jamie Leyendecker, Jan Mertens, Basir Mohammadi, Dominic Neumann, Domenic Nollen, Fabia Oeß, Görkem Pamuk, Alexandra Paschalidou, Daniel Paulus, Adrian Ratai, Sergej Ritter, Sandra Sastges, Daniel Su, Emre Tetik, Nina von Roiss und Maik Wagner.


Schulbuchlisten verfügbar

Die Schulbuchlisten mit den Büchern und Arbeitsmaterialien für das kommende Schuljahr finden Sie als zweiten Punkt in der Menüleiste links oder hier.


HBFOM16A auf Bildungsfahrt in Hamburg

Am 21. Mai 2018 brach die Oberstufe der Höheren Berufsfachschule Organisation und Officemanagement, die HBFOM16A, zu einer Bildungsfahrt nach Hamburg auf. Nachdem wir uns alle am Andernacher Bahnhof versammelt hatten, ging es...


HBF besucht Theater in Köln

Am 07. Mai 2018 brachen die HBF-Unterstufen (HBFAM17, HBFIT17, HBFOM17A, HBFOM17B) nach Köln auf. Das Ziel war das Horizont Theater in der Kölner Südstadt. Nach einer amüsanten Busfahrt mit Bernd (nicht das Brot) und Manni kamen...


Neue KfZ-Mechatroniker freigesprochen

Am 29. Januar wurden 87 junge Männer und eine Frau aus der Kfz-Branche freigesprochen. Hierunter waren auch 18 Auszubildende der August-Horch-Schule BBS Andernach. Nach dreieinhalb Jahren Ausbildung wurden die Prüflinge nun aus...


Bildungsministerin Dr. Hubig besucht August-Horch-Schule

Dalton-Pädagogik weist in die Zukunft