Vorsprung durch Lernen
   Startseite >

Geschafft!!! Abi 2017!!!

Wir gratulieren den erfolgreichen Abiturientinnen und Abiturienten des Jahrgangs BGY14 im technischen Gymnasium (Foto: Stefan Binzen)

3333 Blutspenden aus August-Horch-Schule

Seit dem Jahr 2005 finden an der August-Horch-Schule regelmäßig Blutspende-Aktionen statt. An mehreren Tagen im Jahr kommen dabei bis zu 200 Blutspenden zusammen. So freuten sich die Organisatoren der Blutspende-Tage am 18. und 19. Mai wieder über mehr als 100 Neuspender, die zum ersten Mal ihr Blut spendeten und staunten, als Franz-Josef Schneider vom Blutspendedienst des DRK verkündete, dass man so auf insgesamt 3333 Blutkonserven in 12 Jahren komme. Die Berufsbildende Schule Andernach leistet damit einen wichtigen Beitrag, um den Bedarf an Blutkonserven in Rheinland-Pfalz zu decken. Dabei sind es nicht nur Menschen, die durch Unfälle Blut verloren haben, sondern insbesondere Krebskranke, die auf das Blut anderer angewiesen sind. Der demographische Wandel in Deutschland führt dazu, dass es immer weniger junge Neuspender gibt, während viele langjährige Blutspender alters- oder krankheitsbedingt ihr Blut nicht mehr spenden dürfen. „Dass die Spendebereitschaft an der August-Horch-Schule seit nunmehr 12 Jahren unverändert hoch ist, spricht für das besondere soziale Engagement unserer SchülerInnen und LehrerInnen“, betont der Schulleiter Rainer Finkenrath.

Motivierend wirkte gleichzeitig die Verlosung von Gutscheinen für Fahrsicherheitstraining und Erlebnistage am Nürburgring, die vom Blutspendedienst des DRK und dem Fahrsicherheitszentrum Nürburgring gesponsert wurden. „Wir möchten mit den Gutscheinen zum einen die Blutspende-Aktion an der August-Horch-Schule unterstützen und zum anderen aktiv dazu beitragen, dass vor allem Fahranfänger bei uns am Nürburgring lernen können in schwierigen Verkehrssituationen angemessen zu reagieren“, erklärte Petra Diederich, Geschäftsführerin des Fahrsicherheitszentrums Nürburgring, bei der feierlichen Übergabe der Gutscheine an die Gewinner am 14. Juni. (Text u. Foto: Ruth Halfen)


Portugal erlebt mit Erasmus+

Impressionen vom internationalen Austausch

Lehrkraft für Englisch und Metalltechnik gesucht

Wir suchen Lehrkräfte für das Fach Englisch und das Fach Metalltechnik.

In Metalltechnik freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, wenn Sie bereits Fachlehrer oder Studienrat sind oder wenn Sie ein technisches Studium abgeschlossen haben und anstreben, Fachlehrer oder Studienrat zu werden.

Setzen Sie sich bitte mit unserem Schulleiter Rainer Finkenrath unter rainer.finkenrath@august-horch-schule.de oder Tel. 02632 25166-0 in Verbindung.


Zweiter Turniersieg in Folge

Am Mittwoch, den 24.05.2017 fand wieder das Fußballturnier der August-Horch-Schule, der August-Horch-Cup, statt. Dabei traten 19 Mannschaften aus dem Bereich der Vollzeitklassen gegeneinander an, um die derzeit spielstärkste...


Viermal auf dem Siegertreppchen

Überwätigender Erfolg beim Börsenplanspiel


Gymnasiasten entdecken größtes Chemie-Werk der Welt

Am 15.02.2017 startete der Chemie-Grundkurs des Abiturjahrganges des Beruflichen Gymnasiums der August-Horch-Schule gemeinsam mit Frau Thyssen in Richtung Ludwigshafen, um das Werk des Chemie-Riesen BASF zu besichtigen. Gut...


Berlin, Berlin, wir waren in Berlin

Die fünftägige Kursfahrt des GK-Leistungskurses, unter der Leitung von Frau Delius und Herrn Sedlak ging dieses Jahr in die Hauptstadt. Am 17. Dezember 2016 um fünf Uhr morgens haben sich die Schüler des...